part of...FISCHBACHER GASTRONOMIE
Flachau Hotel Alpenhof Bar Pub Alter Neuwirt 3 Sterne Lifestyle-Hotel Matteo Restaurant Paularei
TELEFON Tel. 0043 6457 2205
EN|DE
BUCHUNG
ANFRAGE
Von
Bis

Lachsfilet aus dem Wurzelsud mit Orangenfenchel, knuspriger Kartoffelcannelloni und Paprika-Himbeerchutney

Rezept zum Nachkochen

Wir stellen Ihnen ein köstliches Rezept aus unserer haubenverdächtigen Küche im Hotel Alpenhof in Flachau vor.
Unser Küchenchef wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Lachsfilet aus dem Wurzelsud mit Orangenfenchel, knuspriger Kartoffelcannelloni und Paprika-Himbeerchutney
Köstlich speisen in unserem Restaurant
Frischer Lachs in Bio-Qualität

Zutaten:

Orangenfenchel:

  • 2 Fenchel Orangenfilets von 2 Saftorangen
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Schuss Grand Manier, Olivenöl

Wurzelsud:

  • 500 g Gemüsefond (Sellerie, Karotte, Lauch, Zwiebel)
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer, Salz
  • 100 ml Prosecco
  • 50 l Weißwein
  • 1 Zitrone
Kartoffelcannelloni:

  • 200 g Kartoffeln
  • 50 g Milch
  • 30 g braune Butter mit Knoblauch und Rosmarin
  • 1 Eigelb
  • 2 Blatt Frühlingsrollenteig
  • 1 Eiweiß
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Paprika-Himbeerchutney:

  • 300 g Roter Paprika
  • 1/2 gepresste Knoblauchzehe
  • 1/2 Vanillestange
  • 100 g Himbeeren
  • 1/2 Chilischote
  • 150 g Gelierzucker
  • 50 g Himbeeressig

Zubereitung:

Orangenfenchel:
Die Orangen schälen und mit einem Küchenmesser die Filets herausschneiden. Den Fenchel halbieren und in gleichmäßige Streifen schneiden und in Salzwasser blanchieren. Den Fenchel anschließend in Olivenöl anbraten und leicht karamelisieren und mit Grand Manier ablöschen, danach die Orangenfilets unterheben und beiseite legen.

Kartoffelcannelloni:
Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weich kochen. In einem Topf die Butter erhitzen bis sie leicht gebräunt ist. Am Ende die Knoblauchzehe und den Rosmarin darin ziehen lassen. Die Milch erwärmen und die Butter hinzufügen. Zum Fertigstellen des Pürees die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken und mit der Milch vermengen, zum Schluss das Eigelb untermengen. Den Frühlingsrollenteig mit Eiweiß bestreichen und das Kartoffelpüree mit Hilfe eines Spritzsackes darauf spritzen und zusammenrollen. Anschließend in der Fritteuse bei 160°C langsam ausbacken.

Lachsfilet im Wurzelsud:
Den Wurzelsud auf ca. 80°C erhitzen und anschließend den Lachs darin 8-10 Minuten pochieren.

Paprika-Himbeerchutney:
Alle Zutaten mit dem Mixstab zerkleinern und langsam zum Kochen bringen und ca. 5-10 Minuten sprudelnd einkochen.

Die Beschreibung des nächsten Bildes ist:.

Der Kopfbereich

Titel des vorigen Bildes

Titel des nächsten Bildes

Sie befinden sich in diesem Dokument

Sie befinden sich auf einer Unterseite dieses Links

Zum Öffnen weiterer Menüpunkte hier klicken